Jugendinformations- und -bildungszentrum (Jib)

im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
der Stadt Münster

Michael Geringhoff
Hafenstr. 34
48153 Münster
Tel: 0251 - 492 5858
Fax: 0251 - 492 7771
E-Mail: geringhoff[at]stadt-muenster.de
www.stadt-muenster.de/jib

Das Jugendinformations- und -bildungszentrum ist eine Einrichtung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster und befindet sich in der Innenstadt von Münster. In einem alten Fabrikgebäude gibt es auf vier Etagen eine Vielzahl an unterschiedlichen Angeboten für junge Menschen. Vielen bekannt ist das »Gleis 22« als Veranstaltungsort, aber auch hinsichtlich Gewaltprävention hat das Jib einiges zu bieten.

Neben der Koordination der »Aktion Noteingang« wird hier zu den unterschiedlichsten Formen von Gewalt beraten. Diese Beratungsangebote sind kostenlos, die Gesprächsinhalte sind vertraulich und anonym.

Themen:

  • Konflikt-Deeskalation
  • Aktionen gegen Rassismus
  • Konflikte in der Familie
  • Fortbildung
Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.