Stationen

6./7. Juni 2016: Infostand auf dem zweitägigen Kongress »Deutscher Präventionstag« in Magdeburg, Schwerpunktthema »Prävention und Freiheit. Zur Notwendigkeit eines Ethik-Diskurses«

19.Mai.2016: 14. Münsteraner Konflikttagung »Gewalt & Extremismus begegnen: Prävention und Intervention in Schule, Jugendhilfe, Sport«
Gefördert von der Stadt Münster: Koordinierungsstelle für Migration und Interkulturelle Angelegenheiten, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien und vom Kriminalpräventiven Rat der Stadt Münster

08./09. Juni 2015: Infostand und Vortrag auf dem zweitägigen Kongress »Deutscher Präventionstag« in Frankfurt, Schwerpunktthema »Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Kriminalprävention«

17. - 21. Nov. 2014: Aktionswoche »Gewaltprävention und Konfliktkultur« im Stadtteil Berg Fidel
Gefördert vom »Bündnis für Demokratie und Toleranz, Berlin« 18 Veranstaltungen in Kindertageseinrichtungen, Schulen und Einrichtungen

25.09.2014: Vortrag »Konflikt- und Gewaltprävention im Alltag« in Zusammenarbeit mit dem Evangelischem Forum e.V. und der Volkshochschule Münster

September 2014: Infostand beim »Interkulturellen Fest der Stadt Münster«, Rathaus Innenhof.

12./13. Mai 2014: Infostand auf dem zweitägigen Kongress »Deutscher Präventionstag« in Karlsruhe, Schwerpunktthema »Prävention braucht Praxis, Politik und Wissenschaft»

29.04.2014: Preisverleihung »Aktiv für Demokratie und Toleranz« 2013 in Düsseldorf
Das Netzwerk Gewaltprävention und Konfliktregelung Münster ist für seine »handlungsorientierten qualifizierten Schulungsmodule im Rahmen der Aktion NOTEINGANG« ausgezeichnet worden.

Dezember 2013: Auszeichnung »Aktiv für Demokratie und Toleranz 2013«: das Projekt Aktion NOTEINGANG wird vom Bündnis für Demokratie und Toleranz, Berlin als vorbildlich eingestuft

13.11.2013: 13. Münsteraner Konflikttagung »Ausgrenzung - Integration - Teilhabe - ein Wechselspiel?« Erfolgreiche Konzepte der Gewaltprävention für mehr Vielfalt an Schulen und in der Jugendhilfe
Gefördert von der Koordinierungsstelle für Migration und Interkulturelle Angelegenheiten, Amt für Schule und Weiterbildung und Sparkasse Münsterland Ost

November 2013: Jubiläum 10 Jahre »Aktion NOTEINGANG« mit Schulungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendhilfe, der Drogenhilfe, Institutionen und von Geschäftsleuten in Münster

September 2013: Infostand beim »Interkulturelles Fest der Stadt Münster«, Rathaus-Innenhof

23./24. August 2013: Workshop und Teilnahme: »Was tun gegen Gewalt – Strategien der Zivilgesellschaft«
Fachtagung des Bündnis für Demokratie und Toleranz in Göttingen

22./23. April 2013: Infostand auf dem zweitägigen Kongress »Deutscher Präventionstag« in Bielefeld mit dem Schwerpunktthema »Mehr Prävention – weniger Opfer«

20. November 2012: Fortbildung »Humor in der täglichen Arbeit«, Referentin: Martina Houben, Bochum

April 2012: Beteiligung an der Ausstellung »Gender« der AG1 der Stadt Münster

März 2012: Das Netzwerk zeigt Flagge: Verteilung von »Geheimwaffeln« an Münsteraner Bürger, die Stellung beziehen zum Nazi-Aufmarsch

Februar 2012: Infostand und »dm-Kassieraktion« in den Arkaden Münster

Dezember 2011: Auszeichnung »Aktiv für Demokratie und Toleranz«
des Bündnis für Demokratie und Toleranz, Berlin

17.11.2011: 12. Münsteraner Konflikttagung »Trotz Konflikten... ... in Kontakt bleiben!«
Erfolgreiche Konzepte der Gewaltprävention an Schulen und in der Jugendhilfe
Gefördert vom Kriminalpräventiven Rat der Stadt Münster und dem Amt für Schule und Weiterbildung

30./31. Mai 2011: Infostand auf dem zweitägigen Kongress »Deutscher Präventionstag«
in Oldenburg mit dem Schwerpunktthema »Neue Medienwelten – Herausforderungen für die Kriminalprävention?« Februar 2011 Gewinner beim Wettbewerb »Ideen Initiative Zukunft«
Gefördert als Nachhaltiges Projekt für die Welt von morgen
von dm und der Deutschen UNESCO Kommission

Herbst 2010: Infopaket »Netzwerk« für alle Kindertagesstätten, Schulen und Vereine in Münster, gefördert vom Bundesprogramm »Vielfalt tut gut«

10./11. Mai 2010: Infostand auf dem zweitägigen Kongress »Deutscher Präventionstag«
in Berlin mit dem Schwerpunktthema »Bildung – Prävention – Zukunft«

2. März 2010: Referat und Teilnahme: »Vom Nebeneinander zum Nebeneinander - Netzwerke gegen Gewalt« Fachtagung Landesarbeitskreis Jugendhilfe, Polizei, Schule

8.12.2009: 11. Münsteraner Konflikttagung »Was geht? – Das geht!«
Erfolgreiche Konzepte der Gewaltprävention an Schulen und in der Jugendhilfe, gefördert vom Kriminalpräventiven Rat der Stadt Münster

28.9. – 1.10.2009: Aktionswoche »Miteinander-Füreinander« im Stadtteil MS-Wolbeck, gefördert von der Sparkasse Münsterland-Ost
56 Veranstaltungen in Kindergarten, Schule und Einrichtungen

Regelmäßige Teilnahme an den Münsteraner Konflikttagen, die in der Vergangenheit in Kooperation durch das Landesinstitut Soest und die Schulpsychologie Münster durchgeführt wurden und ab 2009 eigenverantwortlich durch das Netzwerk Gewaltprävention und Konfliktregelung Münster durchgeführt werden.

27. – 31.8.2007: Aktionswoche im Stadtteil Münster-Roxel
»Gemeinsam die Gesellschaft leben – Wertschätzung und Konfliktkultur«
23 Veranstaltungen in Kindergarten, Schule und Einrichtungen;
gefördert von Die Gesellschafter.de/Aktion Mensch

21.6.2006: Fortbildung »Evaluation«. Referentin: Katrin Stüllenberg - Stiftung Kriminalprävention, Münster

Frühjahr 2006: Ehrenpreis des Bündnis für Demokratie und Toleranz, Berlin, Auszeichnung für den Webauftritt des Netzwerkes

Juni 2005: Das Netzwerk im Internet
www.gewaltpraevention-muenster.de

16.11.2004: Fortbildung »Managing Diversity – Mit Unterschieden leben lernen«.
Referentin: Marie-Luise Schrimpf-Rager, Dortmund

20.11.2003: Fortbildung »Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg«. Referent: Markus Sikor – Institut Sikor – mediation training, Steyerberg

November 2003: Broschüre »Wegweiser für Wegweiser«, 2. Auflage (3000), gefördert von der Stadt Münster

Januar 2003: Namensänderung in »Netzwerk Gewaltprävention und Konfliktregelung Münster«

Mai 2001: Broschüre »Wegweiser für Wegweiser«, 1. Auflage (5000), gefördert von der Stiftung Sieverdes

April 1999: Erstes Treffen des Netzwerkes - Netzwerk konstruktive Konfliktkultur Münster